Tickets
Nathan Carter
Konzert

Nathan Carter

Nathan Carter erobert Deutschland im Jahr 2020 mit seinem unverkennbaren, irischen Sound und einer begnadeten Stimme.  Mit gerade mal 29 Jahren ist er einer der erfolgreichsten Musiker Irlands und wird am Donnerstag, den 14. Mai 2020 ab 20 Uhr, auch das Publikum in der Stadthalle Osterholz-Scharmbeck mit seiner jugendlichen Frische begeistern.

Mit vier Nummer 1 Alben in Folge und zwei Nummer 1 DVDs ist er zurzeit einer der gefragtesten Künstler seines Landes. Sein natürliches Talent und seine Hingabe zu Spiel und Gesang brachten ihm in jungen Jahren schon Goldmedaillen des renommierten irischen Kulturfestivals Fleadh Cheoil na hÉireann. Obwohl er irische Musik im Blut hatte, zog es ihn als Teenager zur Country & Westernmusik der großen amerikanischen Legenden wie Johnny Cash, Waylon Jennings, Don Williams und Dolly Parton. Mit seinem Akkordeon ausgestattet zog er durch die irische Clubszene und bewies zudem sein Können am Piano und an der Gitarre. Nathan war mit 16 Jahren davon überzeugt, eines Tages von Musik leben zu können. Seine Tante unterstützte ihn dabei und fuhr ihn von Club zu Club.

Wie Bob Dylans Never Ending Tour stand Nathan für drei Jahre jede Woche auf der Bühne – überall in Irland und erspielte sich ein begeistertes Publikum. Die erste Single, die er veröffentlichte hieß Wagon Wheel, ein Bob Dylan Song, und erreichte auf Anhieb die Pole Position der Charts. Der Geheimtipp war keiner mehr und er betrat nicht mehr die kleinen Bühnen, sondern eroberte die Hallen mit ausverkauften Konzerten mit bis zu 5.000 Fans. Und das war der Anfang der erfolgreichen Karriere eines wahren Entertainers. Seine folgenden zwei CDs erreichten auf Anhieb die Spitze der Charts und er wurde von Decca Records unter Vertrag genommen. Sein Debüt bei Decca/Universal erhielt 4x Platin.

Im April 2017 spielte er zwei ausverkaufte Konzerte in den größten Arenen Irlands – der 3Arena in Dublin und in der SSE Arena in Belfast. Nathan Carter ist heute einer der größten Entertainer Irlands, von den Medien seines Landes wird er vielfach mit Robbie Williams verglichen, was sicherlich als besondere Auszeichnung zu verstehen ist – die Parallelen sind auf jeden Fall gegeben.