Tickets
Konzert, Open Air

Element of Crime

Zweimal war der große Platz neben der Stadthalle Osterholz-Scharmbeck schon angefüllt mit vielen erwartungsfrohen Open-Air-Besuchern, die jeweils ein sagenhaftes Freiluft-Konzert erlebten. 2016 zum ersten Mal mit Johannes Oerding, in diesem Jahr die großartige Band „Fury in the Slaughterhouse“ und auch im nächsten Jahr ist wieder Rockmusik unter freiem Himmel geplant. Die Kultband „Element of Crime“ mit dem in Bremen geborenen Bandleader Sven Regener wird 2018 für ein besonderes Konzert-Erlebnis mit Bremer Lokalkolorit sorgen.

Die Fans wird es freuen, wenn Deutschlands herausragende Band „Element of Crime“ live auf der großen Bühne neben der Stadthalle zu sehen und zu hören sein wird. Haben die Musiker doch einige legendäre Songs veröffentlicht und gleich albumweise deutsche Rockgeschichte geschrieben. So etwa mit „Damals hinterm Mond“ (1991), „Weißes Papier (1993)“, „Romantik“ (2001) und zuletzt mit dem neuen Werk „Lieblingsfarben und Tiere“.

Bandleader Sven Regener wurde 1961 in Bremen geboren, spielt Gitarre, Trompete und Klavier. Mitte der 80er Jahre gründete er gemeinsam mit einigen Mitstreitern die Band “Element of Crime“. Seit 2001 ist Sven Regener auch als Schriftsteller tätig und veröffentlichte bisher die Romane “Herr Lehmann” (2001), “Neue Vahr Süd” (2004), „Der kleine Bruder“ (2009) und „Magical Mystery oder Die Rückkehr des Karl Schmidt“ (2014).

Er und seine gestandenen Bandmitglieder sind von der Romantik gestreifte, kauzige Männer, die von Liebe singen und von gescheiterten Spargelköniginnen, von altem und neuem Schrott, von der rettenden Kavallerie (die natürlich nicht mehr kommt), der Blaumeise Yvonne, von Erdbeereis, Katzen und Pitbull-Terriern. Der Sound, den sie dabei kreieren, ist einzigartig rau und einzigartig schön!